Corona-Verhaltensregeln

Liebe Kundinnen und Kunden,
wie Sie vielleicht bereits gehört haben, gibt es aufgrund der aktuellen Corona-Situation einige Regeln, die bei einem Besuch von Ihnen wir alle gemeinsam einhalten müssen.

 

© Daniel Golz (www.danielgolz.de)

 

  1. Keine Bedienung ohne Mundschutz! (Kunde/Friseur und auch Kinder)!
  2. Wir dürfen Sie krank nicht bedienen! Wenn Sie sich krank fühlen, bitte vereinbaren Sie einen neuen Termin!
  3. Sehen Sie uns bitte nach, falls ein Mitarbeiter sich krank fühlt, müssen wir diese Termine auch verschieben!
  4. Es gibt KEINE Trockenhaarschnitte, wir müssen vorher immer waschen.
  5. Föhnen darf nur der Friseur, mit seinem eigenen Föhn!
  6. Die Anzahl der im Raum befindlichen Menschen (Kunden und Friseure) ist reglementiert und darf nicht überschritten werden! Bei uns sind es 8!
  7. Beratung erfolgt ausschließlich über den Spiegel!
  8. Alle Arten von Gesichtsbehandlungen (Bart, Augenbrauen, Wimpern) sowie Pony von vorne schneiden sind verboten!
  9. Es gibt leider keinen Service wie Getränke oder Zeitschriften!
  10. Bitte kommen Sie wenn möglich ohne Begleitung!
  11. Gewohnte Gesten wie Hände schütteln, Umarmen oder Ähnliches dürfen wir nicht mehr!
  12. Ihnen aus dem Mantel/Jacke helfen, dürfen wir auch nicht!
  13. Gespräche sollten auf ein Minimum reduziert werden, Terminvergabe geht derzeit leider nur telefonisch!
  14. Bevor Sie unseren Salon betreten desinfizieren Sie sich bitte die Hände! Der Desinfektionsspender steht vor der Türe!
  15. Beachten Sie bitte auch die sonstigen Hygiene-Regeln!
  16. Wir haben keine Preise erhöht, doch aufgrund der Vorgaben und deren Folgen sehen wir uns gezwungen eine Corona Hygienegebühr pro Person in Höhe von 2,50 € zu erheben, die wir speziell ausweisen!

 

Wir freuen uns, endlich wieder für Sie da zu sein, und hoffen das diese neuen Spielregeln für ein gesundes Miteinander von allen akzeptiert und respektiert wird.

 

#supportyourlocal, #ichtrageverantwortung